SHV_GmbH.html

Die Tarife des Sozialhilfeverbandes Völkermarkt gliedern sich - analog dem Pflegegeld - in „7 Stufen“. 

Zusätzlich wurde noch eine “Stufe 0” für jene Heimbewohner eingeführt, die keine Pflegegeldeinstufung haben.


Die Höhe der Heimkosten richten sich nach den Vorgaben des Amtes der Kärntner Landesregierung, Abteilung 4 (Kompetenzzentrum Soziales). Detaillierte Auskünfte erhalten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch mit unseren MitarbeiterInnen.


Es besteht die Möglichkeit, um Unterstützung beim Land Kärnten anzusuchen, wenn ein Heimbewohner finanziell nicht in der Lage ist, zur Gänze für die Heimkosten aufzukommen. Wenn das der Fall ist, werden 80% des Pensionseinkommens und das zustehende Pflegegeld der betreffenden Person zur Deckung der Verpflegskostenersätze herangezogen. Der Restbetrag wird von der Sozialhilfe vorgestreckt.


2013 Sozialhilfeverband Völkermarkt I Nibelungenstraße 26 I 9100 Völkermarkt

<< zurückSHV.htmlhttp://livepage.apple.com/shapeimage_4_link_0

AKTUELLE TARIFE